ODDO geht auf Ostertour – Tag 3 Klappräder und Rerik

Der nächste Tag am Plauer See war der beste der ganzen Ostertour. Sonnig und kein Wind.

Hier der Blick aus dem Alkoven am Morgen.

Wir starteten Richtung Frisack, dort wollten wir uns die Klappräder ansehen.

Warum Klappräder? Wir haben einfach festgestellt, dass wir oft auf Plätzen stehen, wo der nächste Ort dann doch einige KM entfernt ist. Sicher kann man die Strecke auch zu Fuß laufen, aber den Weg dann auch wieder zurück? Nö…!

Nach ca. 100 KM, einer Begutachtung und Probefahrt der Räder, machten wir uns wieder auf den Weg… zwei Klappräder mehr an Bord.

Warum die Klappräder nicht auf den Fahrradträger, der ist doch auf den Bildern frei?

Dazu (später) mehr bei Dachbox oder Heckbox (noch in Arbeit)!

Durch die mehrgefahrenen Kilometer zu den Klapprädern mussten wir den Tag neu planen. Wir wollten ursprünglich zu einem Naturcampingplatz nach Neuhaus/Dierhagen. Da es aber schon fast Nachmittag war, entschlossen wir uns mehr gen Westen zu fahren, wollten jedoch an der Ostseeküste landen.

Es ging nach Rerik auf den Campingplatz Seeblick! Welch ein Fehler!

Seeblick ist ein Definition, die jeder anders auslegen kann.

„Hier hat jeder Platz Seeblick“, so die Aussage der freundlichen Dame an der Rezeption, die von der Größe her einer Rezeption in einem Hotel locker Konkurenz machen kann und so freuten wir uns auf einen Platz mit Blick auf See.

So sah das dann aus:

Nicht soooo schlecht, aber auch nicht so gut. Außerdem waren die Duschen permanent überfüllt. Ok, wir nutzen die sanitären Anlagen nur selten, denn wir haben ja alles an Bord.

Wir hatten jedoch die V/E direkt am Platz, was wir ziemlich cool fanden.

Wenn schon Luxus, dann aber auch mal richtig!

Da aber sonst, außer Strand und Düne, nichts weiter auf der Ecke war, entschlossen wir uns am nächsten Tag wieder abzureisen und in Scharbeutz den nächsten Stopp zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.