ODDO geht auf Ostertour – Tag 4.2 Fußbruch, Abbruch, Aufbruch

Wir waren nun wieder auf dem Stellplatz und machten es uns in ODDO bequem.

Mittlerweile hatte es heftig angefangen zu schneien und wir machten es uns gemütlich. Der Schnee störte uns nicht sonderlich,m denn wir wollten hier wohl noch einen Tag länger bleiben und dann wieder Richtung Heimat fahren.

Manchmal kommt es anders als man denkt!

Wir aßen Abendbrot und wollten nochmal vor dem Womo frische Luft schnappen.

Die beste aller Frauen trat auf die Austrittsstufe und es gab einen großen Knall.

Was war passiert? Sie ist auf der Stufe, die auch mit Schnee bedeckt war, ausgerutsch und so unglücklich gestürzt, dass sie mit dem rechten Fuß nicht mehr auftreten konnte.

Lange Rede, kurzer Sinn – der Knöchel wurde dicker, der Notarzt wurde gerufen und im Krankenhaus ein mehrfacher Bruch des Sprunggelenkes festgestellt.

Das hieß für uns, am nächsten Tag geht es vorzeitig nach Hause.

Frohe Ostern!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.