Kaffee kochen mit dem Petromax Perkolator

Neulich erzählte eine Kollegin von dem Petromax Perkolator. Eine Art Kaffekanne, mit der man ohne großen Aufwand Kaffee kochen kann.

Da ich ein neugieriger Mensch bin und immer darin interessiert bin, in unserem Oddo Dinge zu optimieren, habe ich mich mit dem Teil beschäftigt. Sieht gut aus, Benutzung scheint einfach, die Meinung durchweg nicht schlecht. Ok, also muss das Teil her. Spontan bestellt und am nächsten Tag wurde geliefert… natürlich in einem schlichten Schwarz.

Der Perkolator besteht aus der Kanne, einer Art Gestell, welches man in die Kanne stellt und welches den Kaffeefilter (oder wie soll man das Behältnis nennen) trägt und einem abdecken, der auf den Filter gesetzt wird.

Kaffee kochen soll auf allen Heizquellen möglich sein. Gas, Ceran, offenes Feuer, Grill, eben alles, was Wasser so aufheizen kann.

Dann mal los! Bis zu 1,5 Liter Wasser kann man in die Kanne einfüllen. Die Menge an Kaffee muss man dann mal ausprobieren. Ich habe die Kanne bis zur Unterkante der Ausgussöffnung gefüllt. Den Kaffeebehälter habe ich bis ungefähr zur Hälfte gefüllt.

Dann alles zusammenstecken und Feuer frei. Der erste Test findet auf dem heimischen Herd statt.

Nach der normalen Zeit, die Wasser braucht, bis es kocht, soll man das Wasser noch 8-12 Minuten weiterkönnen lassen. Das ich nämlich der Vorgang, wo der Kaffee gebrüht wird. Gut zu hören dich ein dumpfes Blubbern in der Kanne.

Ich habe es ca 11 Minuten blubbern lassen.

Das Ergebnis: Ein wirklich sehr gut schmeckender Kaffee und eine Investition, die sich gelohnt hat.

Runde 1: Zeit, bis Wasser kocht

Runde 2: Brühzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.